Stephen Sondheim und „Send in the Clowns“
4(80%) 2 votes

Send in the Clowns ist eine hübsche Komposition aus dem Jahr 1973. Als Komponist zeichnet der Amerikaner Stephen Sondheim, der den Song für das Musical A little Night Music schrieb.

Der Song wurde schnell zu einem Standard im vokalen Jazz, weil er trotz einer einfachen Dramaturgie eine melodiöse Komplexität besitzt. Die facettenreiche Ballade ist nicht gerade einfach zu singen. Und deshalb schauen wir uns über die nächsten Wochen einmal einige Versionen an, um zu hören, wie unterschiedlich die Künstler mit diesem Lied zurecht kommen.

[yframe url=’http://www.youtube.com/watch?v=8-VXXZLh2a0′]

Den Anfang macht der Komponist himself mit einer liebenswürdigen Unterrichtsstunde an der Guildhall School of Music in London. Der gestrenge Komponist macht ein wenig oberlehrerhaft und doch höflich auf die lyrischen Feinheiten des Songs aufmerksam. Und überaus charmant wie er die Gesangsschülerin vor versammelter Klasse auf den Feingeist des Liedes hinführt. Well, maybe next year.